TUM 0505 TIEFHOF

Mattias Roser & Jennifer Cebulsky _ Keller Damm Roser Landschaftsarchitekten Stadtplaner GmbH

zurück

Ort

Arcisstraße, München-Maxvorstadt

Bauherr

Staatliches Bauamt München 2

Architekt

Hild und K Architekten BDA

Leistungen

Objektplanung 2 - 8

Projektgröße

ca. 1.400qm

Zeitraum

2013 - 2015

Kategorie

Hochschulbau / Hof

Das Konzept für den gegenüber dem Straßeniveau vertieften Innenhof, der im Zuge der Sanierung des Gebäudes 0505 neugestaltet wurde, leitet sich aus dem übergeordneten Gestaltungs- & Materialkonzept ab, das für neu herzustellende Freiflächen am Stammgelände der TU München entwickelt wurde.

Die Flächen im Tiefhof nehmen auf engem Raum verschiedene Erschließungsfunktionen auf und schaffen es dennoch durch die Umgestaltung einen nutzbaren Außenraum herzustellen mit Aufenthaltsmöglichkeiten, Fahrradstellplätzen, Begrünung und Umfahrung. Je nach Nutzung der Teilflächen wird Basalt in Platten oder Pflaster eingesetzt, die vorhandenen Hainbuchen werden durch Neupflanzung von Robinien und Heckenkörpern ergänzt. 
Mit der neuen Gestaltung ist der Hof zudem barrierefrei aus dem Gebäude 0505 heraus nutzbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Projekt ist entstanden im Büro Keller Damm Roser.